20 Jahre Freundeskreis

Am 3. Juni 2018 feierten wir mit einem ‘Frühstück im Frühling’ unser Jubiläum, das sich an diesem Tage jährte.  Dieses wunderbare zeitliche Zusammentreffen erfuhren wir aus dem Brief eines der Gründungsmitglieder, Frau Bärbel Reetz, der von den drei Gestalterinnen des Festes: Frau Dr. Gisela Beissenhirtz, Nana Fahl und Mücke Voss verlesen wurde. Zudem gab es ein interessantes Podiumsgespräch von Frau Dr. Gisela Beissenhirtz mit Herrn Dr. Sandfuchs, aus dem wir einiges über die vergangenen 20 Jahre hörten.   An den Wänden hingen Fotos, Texte und Grafiken, die eindrucksvoll die Arbeit des Freundeskreises belegten – zusammengestellt von Brigitte Drews, Regina Gehrts, Gisbert Osmy und Ute Zopf. Das eigentliche Frühstück wurde unter der Regie von Karin Bündgens mit Hilfe von Nana Fahl, Heike Bunzen, Regina Gehrts, Illa Feldmann, Angelika Faust und Ilona Osmy vorbereitet und war köstlich. Den festlichen Rahmen bereitete uns ein Geiger, Herr Wanger, dessen Beitrag von den drei ehemaligen Vorstandsmitgliedern, Dr. Gisela Beissenhirtz, Nana Fahl und Mücke Voss gestiftet wurde. Nils Aulike verlas zum Schluss der Veranstaltung ein literarisches Rätsel, das zum Nachdenken und zum Schmunzeln (wenn man es denn gelöst hatte) anregte.