Junger Literaturpreis SH 2024: Nike Waidhas am Literaturtelefon

Pressemitteilung

Kiel, 30.06.2024

Junger Literaturpreis SH 2024: Nike Waidhas am Literaturtelefon

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de sind in diesen Wochen die Preisträger*innen des vom Freundeskreis des Literaturhauses Schleswig-Holstein e.V. ausgeschriebenen Jungen Literaturpreises S.-H. 2024 zu hören. Die 17-jährige Nike Waidhas aus Preetz gewann mit ihrem Text „Glück im Krisenmodus“ den 3. Preis, den sie hier vom 1. bis 14.7.2024 liest. Die Aufnahme entstand im Rahmen der Preisverleihung am 24. April 2024 im Literaturhaus S.-H.

Von Igor Pech ist die Rede, einem wirklichen Pechvogel, der – Nomen est nicht immer Omen – vielleicht doch mal Glück im Unglück hat. „In eine Welt voller Ironie und Humor entführt uns die Autorin“, so die Jury. Der Autorin sei es gelungen, mitten durch die Glück-Pech-Dichotomie „eine hübsche Karikatur eines Pechvogels zu erschaffen“, der seinen Namen nicht ohne Stolz trägt, und sich lächelnd bewusst wird, wie das Glück verunglücken und selbst manches Unglück glücken kann.

Die Texte aller diesjährigen Preisträger*innen sind nachzulesen unter: www.flsh-kiel.de.

Permalink zum Beitrag: http://www.literaturtelefon-online.de/?page_id=5143

Literaturtelefon Kiel:
0431/901-8888
www.literaturtelefon-online.de

Kontakt:
meyer.kiel@googlemail.com
Jörg Meyer, Tel.: 0431/2602656, 0171/8369532

Das Literaturtelefon Kiel wird betrieben von Jörg Meyer und wird gefördert vom Amt für Kultur und Weiterbildung der Landeshauptstadt Kiel.